Aktenentsorgung und Aktenvernichtung

Die zuverlässige Vernichtung von mehr oder weniger sensiblen Daten – sei es in Form von Papier (also ganz klassisch Akten) oder in Form von digitalen Datenträgern – wird mehr und mehr zum ernsthaften Entsorgungsproblem im gewerblichen Umfeld.

Alles, was als erledigt zerknüllt im Papierkorb landet, kann wichtige Informationen beinhalten, die zu Geld gemacht werden können. Datenschutz heißt hier das Thema. Oft genug führen hierbei Unachtsamkeiten zu teuren und unangenehmen Konsequenzen oder wenigstens zu lange nachhallenden und dadurch geschäftsschädigenden Imageschäden.

Deshalb ist es für Unternehmen mit schützenswürdigen Kundendaten – wie z. B. bei Rechtsanwälten, Notaren, Steuerberatern, Banken, Behörden oder Versicherungen etc. – besonders wichtig, einen vertrauensvollen Partner für die Vernichtung dieser Daten zu haben.

Wir haben diese Vertrauensbasis mit unseren Kunden geschaffen und sorgen für die fachgerechte Entsorgung und Vernichtung der Daten.

Das Bundesdatenschutzgesetz gibt zahlreiche Normen und Regeln für den Umgang mit Akten in digitaler und Papierform vor – eine Aktenvernichtung nach den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes darf deshalb auch nur von hierfür speziell zertifizierten Fachunternehmen vorgenommen werden.

Wir entsorgen Ihre Akten und digitalen Datenträger in verschlossenen Containern und führen diese anschließend zur datenschutzkonformen Vernichtung einem zertifizierten Partnerunternehmen zu.

Somit ist sichergestellt, dass Sie in Sachen Aktenvernichtung und Datenschutz auf der absolut sicheren Seite sind.

Mehr zu den Themen Aktenentsorgung und Aktenvernichtung erfahren Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch – wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme 06826 – 524333